The Kölsch Cats

Uns Hätz schlät för Kölle, loss mer op Kölsch singe!!!

The Kölsch Cats erwecken die Swing-Ära der 20er bis 50er-Jahre mit unverkennbarer Eleganz zu neuem Leben. Der dreistimmige Gesang der reizenden Sängerinnen, aufwändige Kostüme und charmante Choreografien zwischen Rock'n'Roll und verführerischem Anmut begeistern jedes Publikum.

Die sechs Berufsmusiker sind zu Haues im Swing und Jazz, stehen seit Kindertagen auf der Bühne und touren mit verschiedenen Projekten durch Deutschland und Europa. Doch wie man oft erst unterwegs begreift, was Heimat eigentlich wert ist, wünschten sich alle ein neues Herzens-Projekt in der eigenen Stadt.

Lang gesucht und doch gefunden.

Lang gesucht und endlich gefunden:
Seit Herbst 2015 sind die Kölschen Katzen und Kater nun endlich komplett.

Doch was wären die Katzen und Kater ohne "Katzefründe"?

Die sechs Musiker sehen sich als Projekt und haben sich das Ziel gesetzt, mit den unterschiedlichsten Künstlern zu musizieren und den Swing zurück in die schönste Stadt am Rhein zu bringen.

Nun kann die Eroberung der Kölschen Bühnen endlich beginnen: AUS ALT MACH NEU UN DAT OP KÖLSCH“!