The Kölsch Cats

Uns Hätz schlät för Kölle, loss mer op Kölsch singe!!!

The Kölsch Cats erwecken die Swing-Ära der 20er bis 50er-Jahre mit unverkennbarer Eleganz zu neuem Leben. Die Band mit den extravaganten Sängerinnen begeistert mit dreistimmigem Gesang, aufwendigen Kostümen und charmanten Choreografien zwischen Rock'nRoll und verführerischer Anmut.

Die gesamte Besetzung der Band ist im Swing und Jazz zu Hause, steht seit Kindertagen auf der Bühne und tourt mit verschiedenen Projekten durch Deutschland und Europa. Fern der Heimat wächst bekanntlich die Liebe zu den eigenen Wurzeln und so entstand der Wunsch nach einem neuen Herzensprojekt in der eigenen Stadt.

 

Im Herbst 2015 gewannen The Kölsch Cats (gemeinsam mit zwei weiteren Bands) das „Loss mer singe“-Live-Casting.

Doch was wären die Katzen und Kater ohne "​Katzefründe​"​?

Die tierischen Musikanten sehen sich als Projekt und haben sich das Ziel gesetzt, mit den unterschiedlichsten Künstlern zu musizieren und den Swing zurück in die schönste Stadt am Rhein zu bringen.

Nun kann die Eroberung der kölschen Bühnen endlich beginnen: „AUS ALT MACH NEU UN DAT OP KÖLSCH“!